Hallo ihr Alltagsköche

Willkommen auf meinem Koch- und Backblog. In Kürze werde ich hier in regelmäßigen Abständen meine liebsten Rezepte für den Alltag veröffentlichen. Auch die ein oder andere Buchrezension wird hier zu finden sein. Mehr über mich und die Motivation, die hinter dem Blog steht, erfährst du hier. Viel Spaß beim Lesen und Nachkochen!

Eierkuchen

Der Eierkuchen – auch genannt Plinse, Pfannkuchen, Palatschinken oder Crêpes… Sehr variabel und sowohl mit süßen als auch mit herzhaften Beilagen kombinierbar.       Zutaten für zwei Personen 375 ml Milch 150 g Mehl 2 Eier  Salz Bratfett wahlweise Zucker, Puderzucker, Apfelmus, Honig, Marmelade, Nutella oder Champignons, Käse, Lauch etc. Zubereitung Alle Zutaten zu einem […]

Gefüllte Paprika mit Reis

Gut geeignet zur Reste-Verwertung! Auch hierbei handelt es sich um ein Gericht mit wenigen Zutaten und einfachen Arbeitsschritten. Die Zubereitungszeit variiert und hängt davon ab, wie bissfest man die Paprika möchte. Man sollte aber ca. 60 min einplanen. Erwähnenswert ist hier der relativ hohe Gemüseanteil 🙂 Hinweis: Dieses Gericht eignet sich zur Verwertung bereits älterer […]

Rumtopf mal anders

Man muss ihn einfach lieben, denn es steckt viel Liebe drin im Rumtopf! Und zwar monatelange liebevolle Beeren- und Früchte-Sammelei. Von Frühjahr bis Herbst wird das Obst der Saison im Garten gepflückt und nach Möglichkeit in einem großen Ton- oder Keramiktopf in Rum eingelegt. Ich sag euch, Im Spätherbst haben es die Früchte in sich. […]

Basis: Helle Soße (Mehlschwitze)

Zuerst einmal: Keine Angst vor einer Mehlschwitze! Nachdem ich mich anfangs vor der Mehlschwitze auch gedrückt habe und zahlreiche missglückte, klumpige Versuche mir Recht zu geben schienen, habe ich meine Fehler ausgemerzt und es hat sich eine gewisse Routine eingestellt. Sie ist die Grundlage für die Tomatensoße, Senfsoße oder allgemein Bratensoßen.